Pressemeldung

Kehl, 14.03.2022

Bürstner baut 1.000sten „Copa“ Wohnvan

Erst seit rund einem Jahr baut Bürstner im Werk Wissembourg den Wohnvan "Copa" und feiert bereits jetzt die Produktion des 1.000 Fahrzeugs.


Wissembourg. Am 11. März 2022 um 11 Uhr war es soweit: der 1.000ste Copa rollte in Wissembourg (Frankreich) feierlich von Band 1. Damit hat der Freizeitfahrzeughersteller Bürstner seine Planziele bei weitem übertroffen. Bei Produktionsstart des Copa - einem vielseitig einsetzbaren und alltagstauglichen Wohnvan - im Januar 2021 hatte man sich deutliche geringere Ziele gesteckt. 

Das tausendste Exemplar des Copa C 500 rollte unter den Augen der Geschäftsführer, des stellvertretenden Werksleiters, des Projektteams „Copa“ sowie der Bandmeister und der Betriebsräte vom Band. „Der Standort Wissembourg hat eine lange Tradition im Bau von Freizeitfahrzeugen. Wir alle sind sehr stolz darauf, dies mit dem am Markt sehr erfolgreichen Copa fortzuführen!“ so Michel Baumann, Werksleiter von Bürstner in Wissembourg. 

Die Erklärung für den Erfolg liegt nahe: Der Copa liegt voll im Trend hin zu multifunktionalen und kompakten Freizeitfahrzeugen. Durch sein modulares Schienensystem im Boden ist er so variabel, dass er für jeden Einsatz geeignet ist: Outdoorurlaub, Transport von Bikes, Shopping sperriger Waren, den Weg zur Schule und zur Arbeit und vieles mehr. Kombiniert mit dem Bürstner-typischen, modernen Wohnkomfort. Unter anderem mit an Bord: Eine funktionale Küche mit beeindruckender Stehhöhe von bis zu 2,47 Metern, viele clever verbaute Staumöglichkeiten und ein großes Doppelbett im Aufstelldach. 

PRESSEKONTAKTE

Stephanie Hillemanns-Wollbrett
Marketing
+49 (0) 7851 85-606
stephanie.hillemanns-wollbrett@buerstner.com

Thorsten Erhardt
Leiter Gesamtmarketing
thorsten.erhardt@buerstner.com

Bürstner feierte den 1.000sten Copa. Die Geschäftsleitung direkt vor dem Fahrzeug (von links nach rechts: Alexander Kasteleiner, Jens Kromer (Vorsitzender), Olaf Sackers), rechts und links vom Fahrzeug: die beiden Bandleiter sowie der stellvertretende Werksleiter, der Projektleiter aus der Entwicklung/Konstruktion, die Produktmanagerin sowie Arbeitnehmervertreter aus Wissembourg und der Vorsitzende des Kehler Betriebsrats.

„Ich möchte mich ganz herzlich beim gesamten Team bedanken, das die Produktionslinie in kürzester Zeit aufgebaut und die Mitarbeiter so gut geschult hat. Danke an unsere Instandhaltung, Planung und Arbeitsvorbereitung, an die Projektleitung, die Techniker und Ingenieure, die die Produktionslinie montiert und ans Laufen gebraucht haben. Ohne ihre Erfahrung und Unterstützung hätten wir es nicht in der Kürze der Zeit geschafft. Und ein Dankeschön natürlich an die Geschäftsleitung, die diese Investition erst möglich gemacht hat“, fügt Betriebsleiter Baumann hinzu.

Für den Sommer werden weitere Fachkräfte für Wissembourg gesucht, vor allem in den Bereichen Lagerlogistik, Materialvorbereitung, Automechanik, Möbelmontage, Elektrik und Qualitätsprüfung im Warenein- und –ausgang. 

Der Standort Wissembourg produziert seit 1974 Bürstner Freizeitfahrzeuge, sowohl Wohnwagen als auch Wohnmobile. 

Mehr Informationen zur Copa Baureihe unter: https://www.buerstner.com/de/de/wohnvans/copa

Download

Bürstner baut 1.000sten „Copa“ Wohnvan | PDF (61 KB)

Bürstner baut 1.000sten „Copa“ Wohnvan, Team | JPG (1,2 MB)

Bürstner baut 1.000sten „Copa“ Wohnvan | JPG (1,6 MB)

Bürstner GmbH & Co. KG
Bürstner ist eine Marke im Mainstream-Segment die Wohnmobile, Wohnwagen und Wohnvans herstellt. Besonders bekannt ist Bürstner für harmonische Wohnideen, Funktionalität und Wohnkomfort in zeitgemäßer Optik. Die Bürstner GmbH & Co. KG hat Ihren Sitz im badischen Kehl mit einer zweiten Produktionsstätte im elsässischen Wissembourg (F) und gehört zur Erwin Hymer Group. Weitere Informationen erhalten Sie auch unter https://www.buerstner.com/

Erwin Hymer Group
Die Erwin Hymer Group ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Thor Industries, dem weltweit führenden Hersteller von Freizeitfahrzeugen mit über 25.000 Mitarbeitern. Die Erwin Hymer Group vereint Hersteller von Reisemobilen und Caravans, Zubehörspezialisten sowie Miet- und Finanzierungsservices unter einem Dach. Zur Erwin Hymer Group gehören die Reisemobil- und Caravanmarken Buccaneer, Bürstner, Carado, Crosscamp, Compass, Dethleffs, Elddis, Eriba, Etrusco, Hymer, Laika, LMC, Niesmann+Bischoff, Sunlight und Xplore, die Reisemobilvermietungen McRent und rent easy, der Fahrwerkspezialist Goldschmitt, der Zubehörspezialist Movera sowie das Reiseportal freeontour. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.erwinhymergroup.com.