Skip to main content

Der Bürstner Premio verbindet die Vorzüge eines modernen Wohnwagens mit einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis. So hat er sich zu einem wahren Bestseller entwickelt. Trotzdem wird die Baureihe kontinuierlich optimiert und an die Bedürfnisse der Kunden angepasst – auch mit neuen Grundrissvarianten.

DER BÜRSTNER PREMIO BEKOMMT ZUWACHS

Kehl.- Seit 60 Jahren gehören Bürstner Wohnwagen zum Straßenbild in ganz Europa. Der Premio hat gerade in der jüngsten Vergangenheit in diesem Produktsegment einen wichtigen Beitrag zum Erfolg der Marke geleistet. Im Fokus steht dabei insbesondere das attraktive Preis-Leistungsverhältnis, das vergleichsweise geringe Gewicht und die Gestaltung, die darauf ausgelegt ist, die Bürstner Markenbotschaft #wohnfühlen zu transportieren.

Mit der umfangreichen Serienausstattung, zu der auch die 5-Zonen-Kaltschaummatraze, vielfältige Polstervariationen und die moderne Warmluftheizung gehören, setzt Bürstner im Innenraum auf Schlaf- und Wohnkomfort. Neue Details wie die Leseleuchten in der Rundsitzgruppe sind kleine Annehmlichkeiten mit großer Wirkung.

Die neun Grundrissvarianten des Premio bieten für jeden Geschmack das Passende – vom kompakten Reisewohnwagen für zwei über den Familien-Wohnwagen bis zum Raumwunder mit bis zu sechs Schlafplätzen.

Dabei sind zwei Grundrisse neu im Angebot. Der Premio 530 TL präsentiert ein großzügiges Layout mit Einzelbetten, geräumigem Kühlschrank und bequemer Rundsitzgruppe. Der Premio 550 TK ist ein Kinderzimmergrundriss, der mit einer Aufbaubreite von 250 Zentimetern viel Platz bietet. Die komfortable Mittelrundsitzgruppe lädt hier ein zum gemütlichen Beisammensein der ganzen Familie und die serienmäßige Warmluftheizung 5004 sorgt für das optimale Wohnfühlklima.

Mit diesen beiden zusätzlichen Modellen vervollständigt Bürstner das Programm des Premio für die Saison 2019.

 

Bürstner GmbH & Co. KG
Seit fast 60 Jahren ist Bürstner als Hersteller von Wohnwagen oder Wohnmobile ein Begriff. Das badisch-elsässische Unternehmen mit Standorten in Kehl (D) und Wissembourg (F) ist Teil der Erwin Hymer Group.  

Erwin-Hymer-Group
Die Erwin Hymer Group vereint Hersteller von Reisemobilen und Caravans, Zubehörspezialisten sowie Miet- und Finanzierungsservices unter einem Dach. Die Gruppe erzielte im Geschäftsjahr 2016/17 mit ihren weltweit mehr als 6.000 Mitarbeitern und rund 55.000 Freizeitfahrzeugen einen Umsatz von 2,1 Mrd. Euro. Zur Erwin Hymer Group gehören die Reisemobil- und Caravanmarken American Fastbacks, Buccaneer, Bürstner, Carado, Cliffride, Compass, Dethleffs, Elddis, Eriba, Etrusco, Hymer, Niesmann+Bischoff, Laika, LMC, Roadtrek, Sunlight und Xplore, die Reisemobilvermietungen Best Time RV, McRent und rent easy, der Fahrwerkspezialist Goldschmitt, der Zubehörspezialist Movera, der Zeltcaravan-Hersteller 3DOG camping sowie das Reiseportal freeontour.

Zurück