Zum Hauptinhalt springen

Pünktlich zum neuen Jahrzehnt wird Bürstner die Besucher der CMT mit einem komplett neu entwickelten Wohnmobil überraschen: Der Lyseo TD 644 G mit großzügiger Heck-Rundsitzgruppe im einzigartigen Design von Bürstner.

Bürstner präsentiert sein neuestes Mitglied der Produktfamilie Lyseo TD

Kehl – Das Raumwunder geht in die nächste Runde. Seit 2016 bietet die Baureihe Lyseo TD innovative Raumkonzepte und beeindruckt immer wieder mit neuen, spannenden Lösungen, die den Urlaub so komfortabel wie möglich gestalten. Der neue Lyseo TD 644 G reiht sich nahtlos in diese Erfolgsstory ein. Hergestellt in Kehl, dem traditionellen Produktionsstandort von Bürstner, begeistert der neue Lyseo als Trendsetter und Verwandlungskünstler in einem.

Von außen lässt sich dank des modernen Tiefrahmenchassis und der geschickten Platzierung der Grafikelemente kaum erahnen, dass der TD 644 G mit einer Innenhöhe von 205 Zentimetern glänzt und trotzdem unter 3,5 Tonnen Gesamtgewicht, bei unter 7 Metern Gesamtlänge, bleibt. Das innovative Fahrgestell sorgt zusätzlich für eine spürbare Optimierung des Fahrkomforts. 

Bürstner liegt hier voll auf Kurs und punktet mit dem TD 644 G auch in Sachen Interieur auf ganzer Linie. Unter dem Credo „Wohnen wie zu Hause“ wurden im jüngsten Lyseo-Modell einige nützliche Upgrades und Neuentwicklungen verwirklicht. So dürfen sich Kunden bereits beim ersten Einstieg auf ein unbeschreibliches Raumgefühl freuen. 

Das Grundriss-Layout wird geprägt von einer offen gestalteten Heck-Rundsitzgruppe die mit zwei gurtgesicherten Sitzplätzen optional aufgewertet werden kann. Darüber platziert Bürstner auf Wunsch ein, zum Patent angemeldetes, Hubbett, das mit wenigen Handgriffen zu einer wahren Liegewiese wird.
Das Hubbett kann sich dabei bis auf das Niveau der Garagenablage absenken. Dadurch wird Längsschlafen in dieser Bettvariante ermöglicht. Zusätzliche Polster können über die Garagenablage ausgeklappt werden und schaffen so ein behagliches Kingsize-Bett. 

In Stufe 2 lässt sich das Hubbett für Querschläfer noch tiefer auf das Sitzgruppenniveau absenken. Ein oder mehrere spontane Übernachtungsgäste sind also zu keiner Zeit ein Problem. Wer nur zu zweit unterwegs ist, der kommt auch ohne Hubbett aus, in dem die Sitzgruppe zum Bett umgebaut wird. 

Außergewöhnlich ist die Platzierung des Raumbads direkt hinter dem Fahrerhaus, das sich durch eine platzsparende Schiebetür vom Fahrerhaus sowie durch die Toilettentür zum Wohnraum abtrennen lässt. Es schafft noch mehr Bewegungsfreiheit – genauso wie die große Dusche, die dank Thermo-Floor-Doppelboden ohne störende Randkästen auskommt. Durch die optionale indirekte Beleuchtung im gesamten Fahrzeug sind bei jedem Duschgang günstige Lichtverhältnisse sichergestellt. Kombiniert sorgt dies alles für eine ganzheitliche Wohn- und Wohlfühlatmosphäre, in der sich entspannte Stunden verbringen lassen.

Klein, aber fein: Die vollwertige Küche des Lyseo entspricht höchsten Ansprüchen. Zusätzlich können Reisende auf einen 175-Liter-Kompressor-Kühlschrank – der ergonomisch im Eingangsbereich positioniert ist – zurückgreifen. Dieser bietet durch seine starke Kühlleistung ein Gefühl wie zu Hause. Neu am Kühlschrak ist die herausziehbare Kühlschublade. Optisch weiß das Küchenpaket mit einer hinterleuchteten Wandverkleidung mit zartem Lichtschein zu überzeugen. Als Teil des optionalen Lichtpakets ist zum Beispiel zusätzlich unterhalb der Küchenarbeitsplatte eine indirekte Lichtquelle platziert. Dazu bietet die Küche einen 3-Flammen-Kocher, Soft-Close-Schubladen und -Dachschränke sowie eigene Kapselhalter, die Teil eines ausgeklügelten Ordnungssystems für sämtliche Küchenutensilien sind. Auch Backvirtuosen kommen auf ihre Kosten und können auf Wunsch zusätzlich einen energieeffizienten Backofen einbauen lassen. Die hochwertige Seitenwandverkleidung unterstreicht die Innenraumkompetenz von Bürstner, ebenso wie die verschiedenen Polster- und Ledervarianten.

 

Bürstner GmbH & Co. KG
Seit 60 Jahren ist Bürstner als Hersteller von Wohnwagen oder Wohnmobilen ein Begriff. Das badisch-elsässische Unternehmen mit Standorten in Kehl (D) und Wissembourg (F) ist Teil der Erwin Hymer Group.

 

Erwin Hymer Group
Die Erwin Hymer Group ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Thor Industries, dem weltweit führenden Hersteller von Freizeitfahrzeugen mit über 25.000 Mitarbeitern. Die Erwin Hymer Group vereint Hersteller von Reisemobilen und Caravans, Zubehörspezialisten sowie Miet- und Finanzierungsservices unter einem Dach. Zur Erwin Hymer Group gehören die Reisemobil- und Caravanmarken Buccaneer, Bürstner, Carado, Crosscamp, Compass, Dethleffs, Elddis, Eriba, Etrusco, Hymer, Niesmann+Bischoff, Laika, LMC, Sunlight und Xplore, die Reisemobilvermietungen McRent und rent easy, der Fahrwerkspezialist Goldschmitt, der Zubehörspezialist Movera sowie das Reiseportal freeontour.

Zurück