Skip to main content

Am 14. Dezember zeigt der Fotograf Bruno Maul im Erwin Hymer Museum seine Live-Reportage „Kuba – Insel im Aufbruch“.

„Kuba – Insel im Aufbruch“

Live Reportage im Erwin Hymer Museum

Am 14. Dezember zeigt der Fotograf Bruno Maul im Erwin Hymer Museum seine Live-Reportage „Kuba – Insel im Aufbruch“. Seit 12 Jahren bereist er immer wieder den Karibik-Staat und ist von seinen Gegensätzen fasziniert, denn das sozialistische Kuba befindet sich im Wandel. Vor allem die junge Generation, ihre Musik und ihre Hoffnungen und Träume für die Zukunft hat er in seiner Multivisions-Show festgehalten. Aber auch das alte Kuba, zerfallene Architektur und sozialistische Dogmatik zeigt er seinen Zuschauern. Bruno Maul präsentiert mit seinen Fotografien und teils nachdenklichen, teils amüsanten Anekdoten die tiefen Gegensätze im Alltag der Kubaner: Zigarrenrauchende Männer neben Smartphone nutzenden Mädchen, 70 Jahre alte amerikanische Oldtimer neben modernen Elektroscootern und Guantanamera-trällernde Altherren-Combos neben headbangenden Heavy-Metal Bands. Der Personenkult um Che Guevara und eine an der Vergangenheit festhaltende Revolutionsromantik ist ebenso präsent wie die Hinterhof-Protestmusik der um Freiheit kämpfenden Rastafaris.

 

Eine Live-Reportage aus dem Herzen des karibischen Sozialismus, mit zahlreichen Portraits und Landschaftsaufnahmen unterstützt vom Soundtrack kubanischer Bands, aufgenommen in den Hinterhöfen Havannas und den Proberäumen der Musiker, die einen tiefen Einblicken in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Karibikstaates geben.

 

Die Live-Reportage von Bruno Maul findet am Donnerstag, 14. Dezember 2017, um 19 Uhr in der Sonderausstellungshalle des Erwin Hymer Museums statt. Einlass ist ab 18:15 Uhr.


Die Tickets für die Live-Reportage inkl. Museumseintritt kosten 12 € pro Person im VVK und 16 € an der Abendkasse. Die Tickets sind erhältlich an der Museumskasse, unter 07524-976676-00, bei allen ReserviX-Vorverkaufsstellen und online unter www.reservix.de.

 

Kulinarisches im Erwin Hymer Museum

Das Restaurant Caravano im Erwin Hymer Museum bietet zu den Live-Reportagen Genießer-Abenteuer-Pakete an. Sie beinhalten ein passend zum Thema abgestimmtes 2-Gänge-Menü und das Ticket für die Live-Reportage mit Sitzplatzreservierung. Erhältlich nur im Vorverkauf an der Museumskasse oder telefonisch unter 07524-976676-00. Preise und Menüs unter www.erwin-hymer-museum.de/programm.

 

Ausblick Februar: Live-Reportage „Afrika – Unterwegs im wilden Süden“ als Dinnershow

Am 2. Februar 2018 veranstaltet das Erwin Hymer Museum erstmalig eine Live-Reportage mit Dinnershow. Die Besucher erwartet die Multivisionsshow „Afrika – Unterwegs im wilden Süden“ von Katja und Josef Niedermeier verbunden mit einem landestypisches 3-Gänge-Menü. Das Ticket für die Dinnershow inkl. 3-Gänge-Menü kostet 69 € pro Person und ist nur im Vorverkauf an der Museumskasse erhältlich. Das Kartenkontingent ist begrenzt. Tel. 07524 976676-00

 

Weitere Informationen gibt es unter www.erwin-hymer-museum.de/Live-Reportagen

 

 

Fotocredits:

Live-Reportage “Kuba“ – Bruno Maul

Zurück