Skip to main content

Die Wohnvans sind ein wichtiges Standbein von Bürstner. Mit dem neuen City Car Harmony Line setzt das Unternehmen seine Markenbotschaft #wohnfühlen jetzt auch in dieser beliebten wie kompakten Produktsparte konsequent um.

DER CITY CAR HARMONY LINE: EIN WOHNVAN ZUM #WOHNFÜHLEN

Kehl.- Die beiden aktuellen Modelle des City Car Harmony Line machen ihrem Namen alle Ehre. Von Anfang an fühlt man sich in dieser neuen Generation der Bürstner Wohnvans zuhause, was sicherlich auf das moderne Interieur der kompakten Fahrzeuge zurückzuführen ist. Der Mix aus einem neuen unifarbenen Möbeldesign  mit exklusiven Harmony-Line Polstern und einer umfangreicher Serienausstattung lassen kaum mehr Wünsche offen. Zur elektrische Einstiegsstufe an der seitlichen Tür, der Fahrerhausverdunkelung gesellt sich auch das Chassis- und das Fiat Interieur-Designpaket zur Serienausstattung. Das optionale Autarkiepakt mit verstärkter Lichtmaschine, zweiter Aufbaubatterie und Markise mit LED-Beleuchtung bietet den Kunden neue Möglichkeiten und öffnet Freiräume für Spontanität und Flexibilität.

Auch außen sind die City Car Harmony Line Modelle ein echter Blickfang. Mit ihrer attraktiven Außengrafik, dem schwarz lackierten Kühlergrill, in Wagenfarbe lackierten Frontspoilern, LED Tagfahrlicht und 16 Zoll Alufelgen zeigen sie Charakter.

Das spiegelt sich auch in der Grundrissgestaltung der beiden aktuellen Modelle wider. Während der City Car C 600 Harmony Line mit Querbett, Bad, Küche und Sitzgruppe ein echter Klassiker ist, geht Bürstner mit dem City Car C 603 Harmony Line neue Wege: als reiner Zweisitzer ist das Modell der ideale Reisebegleiter für Paare. Anstelle des dritten und vierten gurtgesicherten Sitzplatzes gibt es in diesem Fahrzeug ein modernes Sideboard mit Ablage, während sich die beiden Fahrersitze sowie ein Ausdrehtisch in einen bequemen Essplatz für zwei Personen verwandeln lassen. Diese Gestaltung eröffnet ein völlig neues Raumgefühl in einem solch kompakten Fahrzeug.

Mit dem neuen City Car Harmony Line unterstreicht Bürstner den Anspruch, in seinen Fahrzeugen echte Wohnfühlräume zu schaffen.  

 

Bürstner GmbH & Co. KG
Seit fast 60 Jahren ist Bürstner als Hersteller von Wohnwagen oder Wohnmobile ein Begriff. Das ba-disch-elsässische Unternehmen mit Standorten in Kehl (D) und Wissembourg (F) ist Teil der Erwin Hymer Group.   

Erwin-Hymer-Group
Die Erwin Hymer Group vereint Hersteller von Reisemobilen und Caravans, Zubehörspezialisten sowie Miet- und Finanzierungsservices unter einem Dach. Die Gruppe erzielte im Geschäftsjahr 2016/17 mit ihren weltweit mehr als 6.000 Mitarbeitern und rund 55.000 Freizeitfahrzeugen einen Umsatz von 2,1 Mrd. Euro. Zur Erwin Hymer Group gehören die Reisemobil- und Caravanmarken American Fastbacks, Buccaneer, Bürstner, Carado, Cliffride, Compass, Dethleffs, Elddis, Eriba, Etrusco, Hymer, Niesmann+Bischoff, Laika, LMC, Roadtrek, Sunlight und Xplore, die Reisemobilvermietungen Best Time RV, McRent und rent easy, der Fahrwerkspezialist Goldschmitt, der Zubehörspezialist Movera, der Zeltcaravan-Hersteller 3DOG camping sowie das Reiseportal freeontour.

Zurück